polar
martinstoll


Wirkungsvoller Akzent - ob im stilvollen Altbauambiente oder in moderner Architektur, mit der weichen, fließenden Formgebung ist polar überall Zuhause. Im oft rastlosen Alltag schaffen die Warte- und Empfangsmöbel Orte der Entspannung und machen dank ihrer bequemen Polsterung das Sitzen zum Genuss. Im Mittelpunkt des Designansatzes der Ein und Zweisitzer steht die Reduktion auf drei wesentliche Elemente: die Sitzfläche, die Rückenlehne und die tragende, gebogene Stahl-Rundrohrstruktur, aus der die Beine der Sitzeinheiten geformt sind. Passend dazu ergänzen quadratische und rechteckige Beistelltische das polar Programm. Ebenfalls mit Stahlrohrgestellen ausgeführt, nehmen die Tische die Rundungen der Sitzmöbel auf. Jung im Auftritt, schlank in der Anmutung bietet sich polar auch für platzsparende Warte- und Kommunikationsbereiche in kleineren Raumstrukturen an, bis hin zum privaten Bereich. Eyecatcher inbegriffen - eine breite Auswahl an verschiedenen Bezugsstoffen und -farben, sowie zahlreiche Leder und Kunstledervarianten ermöglichen unterschiedlichste, individuelle Gestaltungsoptionen. Je nach Bezugsmaterial und Farbe verändert sich dabei die Anmutungsqualität der Möbel. So können zum Beispiel Kunstlederbezüge in klassischen 50er-Jahre-Farben Milchbar-Atmosphäre assoziieren, während andere Stoff und Farbkombinationen 70er- Jahre-Feeling hervorrufen. Die Beständigkeit liegt im Wandel, insbesondere bei polar. Design: Wolfgang C. R. Mezger Features | Standard:
  • 1- oder 2-Sitzer
  • Untergestell Stahlrohr aluminiumweiß pulverbeschichtet
  • Sitz und Rückenlehne gepolstert
Tische:
  • Beistelltisch 60 x 60 cm oder Rechtecktisch 120 x 60 cm
  • Gestell Stahlrundrohr aluminiumweiß pulverbeschichtet
  • Tischplatte Acryl weiß, MDF-Trägerplatte furniert oder HPL-beschichtet
Optional:
  • Gestell glanzverchromt
  • Filzgleiter


Weitere Informationen | Download:

polar Katalog (PDF)

zurück zur Übersicht